In den Liedern einiger Musiker steckt mehr Wahrheit als in den Reden der Politiker!!!

         

Grade Pur schaffen es immer wieder Lieder aus dem Herz zu schreiben. Die Texte sind genial!

Hier ein paar Texte von Pur:

Walzer für dich

Funkelperlenaugen     &     Fallen

Ein grauen Haar     &     Ich lieb dich

Lena     &     Herzbeben

Freunde     &     Drachen sollen fliegen

Prinzessin     &     Kinder sind tabu

              

      

 

Hab´ mich wieder mal an Dir betrunken
(T. & M.: H.Engler / I.Reidl)


bin so froh, daß es so was für mich gibt
alles festgelegte sich so leicht verschiebt
ansehen - zuhören - völlig leichtgemacht
nehmen - geben - total unbedacht

bin so froh, mein Kopf in deinem Schoß
all´ die schönen kleinen Dinge werden groß
Augen, Hände, feuchter Hauch und dann -
ohne Anfang, ohne Ende, wo fängt der Himmel an
bin wie berauscht von dir

hab mich wieder mal an dir betrunken
hochprozentig - Liebesrausch
den schlaf´ ich mit dir aus
bin schon ganz und gar in uns versunken
heiße Haut als Himmelbett
nie mehr voneinander weg

bin so froh, dein Pulsschlag überall
Grund- und Bodenlos gefühlt im freien Fall
Atem erhitzt, süßer Schweiß
war nie so nah bei dir
hab´ alles vergessen
nur eins, was ich weiß
der Himmel ist jetzt hier
bin wie berauscht von dir

hab mich wieder mal an dir betrunken
hochprozentig - Liebesrausch
den schlaf´ ich mit dir aus
bin schon ganz und gar in uns versunken
heiße Haut als Himmelbett
nie mehr voneinander weg

 

Mein Freund Rüdi
(T. & M.: Hartmut Engler / Ingo Reidl)

Er lebt in einer andern Welt,
es ist schwer, ihn zu verstehn
Und daß er nicht wie andere ist,
das ist ihm wohl auch anzusehen.

Schreiben und Lesen ist ihm fremd,
vieles vergißt er, manches nicht,
z.B. Herzlichkeit die nie,
oh nein, die trägt er stets in sich.

Und steht er vor den Boxen
Und groovt sich langsam ein
Und drückt sich an mein Ohr
Und flüstert nur ,,mein Freund",
dann denk' ich, er muß was ganz
Besonderes sein.

Keiner rockt, wie er das tut.
Er hat den Groove total im Blut.
Er muß da mit, er grinst vor Glück:
Mein Freund Rüdi lebt Musik.

Vor und zurück, er flippt und schwitzt
oft stundenlang, kennt jedes Lied.
Und wer den Tiger tanzen sieht,
vergißt den Zufallsunterschied.

Liebe Chaoten, Kindereien,
da ist was los in seinem Heim,
arbeitet er und fühlt und liebt
ein kleiner Schritt kann Großes sein.

Er drückt mich lieb und lang:
Reich, schön, berühmt
ist plötzlich nicht mehr so viel wert.
Das Leben muß was ganz Besonderes sein.

 

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!